Die Sache mit der Liebe

person forming heart with their hands

Ich frage mich, wer hat es eigentlich gesellschaftlich festgelegt, dass eine Liebesbeziehung vorzugsweise nur aus zwei, unterschiedlich geschlechtlichen würden konservative noch hinzufügen, bestehen muss? Ist die Liebe nicht mehr als das?

Wer sagt uns, was Liebe ist und wie sie zu funktionieren hat? Könnte es vielleicht einfach sein, dass die Art und Weise, wie es die Gesellschaft sieht, die falsche ist? Ich finde dass Liebe mehr als nur die Beziehung zwischen zwei Menschen ist. Sie kann sich auf ihre Art sogar auf mehrere Menschen erstrecken, denn die Freunde die man hat, liebt man auf eine gewisse Weise genauso. Dementsprechend darf und soll man sich zu seinen Freunden hingezogen fühlen. Man darf sie lieben.

Und das darf weitergehen. Es ist kein Verbrechen, wenn Freunde untereinander miteinander Sex haben. Sex ist kein Teufelswerk. Sex soll Spaß machen und diesen Spaß erlebt jede Person auf ihre eigene Art und Weise. Heißt, wenn mehrere Menschen zusammen sein wollen, sich lieben wollen. Dann lasst sie, anstelle ihnen aufdrängen zu wollen, wie die Gesellschaft das sieht. Die Gesellschaft hat sowieso oft unrecht, denn wenn man nach ihr geht, zumindest nach manchen Extremfällen, wären homosexuelle Paare krank und abartig. Wieso? Nur weil jemand anders lebt, als die eigne Wertvorstellung das vorschreibt, ist die Person gleich abartig und krank? Vielleicht einmal darüber nachgedacht, dass einen das Leben anderer gar nichts angeht und das die eigenen Werte Vorstellungen dort vielleicht gar nicht so zu treffend sind?

Aber wieder zurück zur Polyamorie. Ich bin der Ansicht, wenn sich mehrere Menschen einig sind, dass sie ihr Leben zusammen verbringen wollen, dass sie das tun dürfen, egal was andere darüber denken. Und ich bin auch zutiefst beeindruckt, denn menschliche Beziehungen sind komplex und oft schwer und dann so etwas unter einen Hut zu bringen ist zu tiefer beeindruckend. Anders bewundere ich diese Menschen auch, dafür dass sie einander haben. Ein Band aus mehreren kann nur stärker sein, als das einzelner Personen.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.